Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: SFB 871
Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: SFB 871
  • Zielgruppen
  • Suche
 

1. Kolloquium des SFB 871

Mit dem Kolloquium auf der Hannover Messe hat der SFB 871 eine Diskussionsplattform für die Regeneration komplexer Investitionsgüter geboten. Dabei haben über 80 Teilnehmer aus Industrie und Wissenschaft die aktuellen Themen und Herausforderungen der Regeneration von Triebwerken, Windenergieanlagen sowie stationären Turbomaschinen erörtert. Die Aktualität des Forschungsgebietes sowie die Notwendigkeit für die Erarbeitung wissenschaftlicher Grundlagen zukünftiger Regenerationstechnologien, wie sie im Rahmen des SFB 871 durchgeführt wird, wurde dabei nochmals deutlich.

DANKSAGUNG

Wir danken unseren Sponsoren und Partnern für die freundliche Unterstützung des Kolloquiums "Zukünftige Regenerationstechnologien" des SFB 871:

MTU Maintenance
Hannover GmbH
Münchner Str. 31
30855 Langenhagen

www.mtumaintenance.de

 

Niedersachsen Aviation
Lister Str. 15

30163 Hannover

Wir danken unseren Spendern "Stiftung NiedersachsenMetall" und "MAN Diesel & Turbo SE" für Ihre freundliche Unterstützung.

ÜBERSICHT ÜBER DIE REFERENTEN DES 1. KOLLOQUIUMS DES SFB 871

09:30 - 10:00 – Registrierung

 

10:00 - 10:30 – Vorstellung des SFB 871 (Prof. Dr.-Ing. Jörg Seume)

 

10:30 - 12:00 - Triebwerke

 

Sessionchair: Prof. Dr.-Ing. Jörg Seume

 

12:00 - 13:30 – Postersession mit Fingerfood

 

13:30 - 14:30 – Windenergieanlagen

 

Sessionchair: Prof. Dr.-Ing. habil. Raimund Rolfes

 

14:45 - 16:45 – Stationäre Turbomaschinen

 

Sessionchair: Dr.-Ing. Lars Panning



ANSPRECHPARTNER

Dipl.-Ing. Rafael Adamczuk
Telefon: +49 511 / 762-17866
E-Mail: adamczuk@tfd.uni-hannover.de

31. Oktober 2012